Revolutionäre gesucht

Revolutionäre gesucht

„Revolutionäre gesucht“ möchte ich in alle Stellenausschreibungen der Office Group hineinschreiben. Ich suche Mitarbeiter, die sich mit Haut und Haaren unserem Motto verschreiben: Revolution der Lebensarbeitswelt. In jedem Bewerbergespräch beginne ich damit, diese Vision für die Kandidaten greifbar zu machen. Für mich geht es hier nicht um ein „schmückendes“ Motto. Es geht mir um die Zielrichtung, in welche ich mit den Mitarbeitern unterwegs bin. Jeder, der dazu kommen will, braucht diesen „Spirit“. Dadurch wird es möglich, Kunden zu begeistern und in unseren Projekten eine neue Lebensarbeitswelt zu erschaffen.

 Revolutionäre gesucht

Wofür Persönlichkeiten und Revolutionäre gesucht werden

Wir suchen Büroleiter, Architekten und Fachplaner, die uns nicht nur mit einer qualifizierten Ausbildung und bemerkenswerten Vita überzeugen. Nein, von der Office Group werden Revolutionäre gesucht. Wir wollen Persönlichkeiten in unserem Team haben, die in der Lage sind, etwas „anzuzetteln“. Männer und Frauen, welche die Lebensarbeitswelt neu denken und neu gestalten wollen. Wir wollen weg vom wohlbekannten Einerlei. Hin zu völlig neuen revolutionären Ideen, welche die Büroarbeit in vielen Bereichen auf den Kopf stellen.

Revolutionäre gesucht, die den Unterschied machen

Wenn ich an unsere aktuellen Projekte denke, sehe ich vor mir den kreativen Spielraum, den uns die Auftraggeber zur Verfügung stellen. Wir konnten sie überzeugen sich für die Office Group zu entscheiden. Nun ist es an uns, die Aufträge mit Leben zu füllen. Wir wollen Pläne vorlegen, die begeistern. Wir wollen die Arbeitswelt völlig neu mit dem Wohnumfeld und der alltäglichen Erlebniswelt verbinden. Dafür sind Revolutionäre gesucht, die den Unterschied machen.

Revolutionäre gesucht, welche die Office Group einzigartig machen

Revolutionäre zeichnen sich dadurch aus, dass sie altbekannte Wege mutig verlassen, dass sie nicht stets mit der Masse mit schwimmen. Dazu bedarf es nicht nur den Wunsch anders zu sein, als die anderen. Dazu bedarf es vielmehr einer gründliche Analyse, wie es anders funktionieren könnte. Dafür müssen Revolutionäre bereit sein mehr als einmal gegen verschlossenen Türen zu rennen und Menschen zu überzeugen, die zuerst total verschlossen sind für neue Wege. Manchmal gehen sie dafür sogar Risiken ein. Manchmal geht es sogar um Schlips und Kragen. Die Courage, solche Wege zu beschreiten, ist nicht jeden in die Wiege gelegt worden. Daher wird auch nicht jeder einen Arbeitsplatz bei der Office Group finden können. Von uns werden Revolutionäre gesucht, die die Office Group einzigartig machen.

Herzliche Grüße aus der Lebensarbeitswelt von

Markus Menzinger
Geschäftsführer der Office Group

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN 

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.