Planungsphase für die neuen Büroräume

Planungsphase

Für die Planungsphase eines Büroumzugs oder einer kompletten Neugestaltung von Büroeinrichtungen habe ich zusammen mit dem Unternehmen Haworth die Ideenwerkstatt „erfunden“. Denn während dieser Phase fehlen den Unternehmern oft konkrete und praxisnahe Beispiele, die ihnen Orientierung geben können, wie das neue Büroumfeld aussehen könnte. Wenn Unternehmer einzelne Bürokomponenten und Büromobilar nur separat im Katalog oder online auswählen, fehlt der Blick für das große Ganze. Wie gut, dass die Ideenwerkstatt genau das greifbar und erlebbar macht.

Planungsphase

Planungsphase mit viel Zeitdruck

In der Planungsphase eines Büroumzugs haben Unternehmer neben dem normalen Alltagsgeschäft zusätzlich mit vielen Zahlen und Terminen des aktuellen Veränderungs-Prozesses zu kämpfen. Es gibt dann manchmal sehr kurzfristig viele „Meilensteine“, wo es dran ist schnell Entscheidungen mit großer Bandbreite zu fällen. Wenn dann die Zeit fehlt, den nötigen Überblick zu behalten, bleiben manchmal die Interessen derjenigen auf der Strecke, denen das alles zugute kommen soll: die Mitarbeiter.

Planungsphase dialogorientiert gestalten

Ich glaube, dass nur Unternehmen, die während der Planungsphase eines Büroumzugs oder oder einer kompletten Neugestaltung von Büroeinrichtungen ihre Mitarbeiter komplett einbeziehen, zeitgemäß und bedarfsorientiert handeln. Denn hier liegen Potentiale, die für jeden Changemanagement-Prozess genutzt werden können. Mit der Ideenwerkstatt stellen wir nun im Arnulfpark ein inspirierendes Umfeld zur Verfügung, wo gemeinsam geplant und ausprobiert werden kann.

Technologiekonzepte in Planungsphase kennenlernen

Auf der Fläche der Ideenwerkstatt in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs finden unsere Besucher zukunftsorientierte Lösungen mit ganzheitlichem Anspruch. Alle Räume sind flexibel und agil gestaltet, unterstützen mobile Arbeitsweisen und schaffen Kommunikationsplattformen in der digitalisierten Welt. Das Konzept wurde in Kooperation mit Cappellini, Ecophon, Framery, Weißhäupl, Artemide, Fujitsu und Object Carpet realisert. Dadurch wurde Architektur, Technologie, Kommunikation und Ausstattung auf einzigartige Weise miteinander verbunden.  Das aktivitätenbasierte und vernetzte Arbeitskonzept bildet die Grundlage für die Ideenwerkstatt. Besuchern präsentieren wir u.a. auch den (beinahe) kabellosen Arbeitsplatz. Dieser sorgt für schnellere Installation, schafft Ordnung und vernetzt automatisch die Arbeitsplatztechnologie.

Inspiration für die Planungsphase

Die Office Group München und Haworth als die beiden Gründerfirmen bieten diesen Raum Unternehmen für kreative Sessions oder Design Thinking Workshops zur Nutzung an, um sich in der Planungsphase von der Umgebung inspirieren zu lassen.  Nehmen Sie doch bitte Kontakt auf, wenn wir Sie mit der Ideenwerkstatt in der Planungsphase unterstützen können. Bis dahin sende ich herzliche Grüße von den Immobilienmachern und Raumdenkern der Office Group.

Markus Menzinger
Geschäftsführender Gesellschafter der Office Group

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN 

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.